Rheinpaste

…eine rheinische Essenz.

Die Bloggerchallenge zum nationalen IT-Gipfel

| Keine Kommentare

LightLock, der erste Aspirant des gestrigen Startup-Battles auf dem Young IT-Day kam eigentlich mit einer sehr spannenden Idee daher. Warum nutzen wir seit dem Mittelalter heute immer noch Schlüssel? In Automobilen sind mittlerweile ja auf RFID Technik beruhende Keyless Systeme angekommen und auch in moderneren Büros haben Keycards den Weg in unser tägliches Leben gefunden -nur Zuhause nutzen wir in der Regel immer noch Schlüssel in Hülle und Fülle.

Die Idee, einen Schlüssel per MMS oder Mail an ein beliebiges Mobiltelefon zu senden und diesen an einer Tür mit einem optischen Sensor auszulesen, habe ich so noch nicht gehört oder gelesen. Alleine die von den Gründern vorgetragene Anwendung fand ich leider nicht ganz so griffig, denn das System für Wohnungssuchende vorzustellen, die sich dann unabhängig vom Vermieter oder Makler eine freistehende Wohnung anschauen können, hat dann leider auch die Zuhörer, die mit der Abgabe ihrer Visitenkarte den Gewinner des Battles entscheiden mussten, nicht wirklich überzeugt. Betrachtet man die Idee allerdings unter Einbezug der Diskussion um die Initiative einiger Bundesländer, die auf die Mieter abgewälzten Maklergebühren kippen zu wollen, macht es einmal mehr deutlich, wie abhängig Gründungen von rechtlichen Rahmenbedingungen sind und wie eine Liberalisierung hier Gründungen fördern können. Des einen Freud ist des anderen Leid, denn mit dem LightLock System könnte die Anwesenheit eines Maklers dann wirklich überflüssig werden…

Weiterlesen Die Bloggerchallenge zum nationalen IT-Gipfel.

Autor: Bernd Nussbaum

Angefangen mit dem Commodore 64 habe ich die meisten IT-Trends kommen und gehen sehen. Beruflich habe ich über Technik, Vertrieb, Marketing und Journalismus in die verschiedensten Bereiche Einblick erhalten… Zurzeit schreibe ich hauptsächlich für die INCOM Storage GmbH, einem Value Added Storage Distributor und das CeBIT Blog, d.h. zumeist technische Artikel, die ich hier verlinke. Im Rahmen einer Bloggerchallenge des Bundeswirtschaftsministeriums durfte ich 2012 vom Nationalen IT Gipfel berichten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.