Rheinpaste

…eine rheinische Essenz.

Cubilog mach das Zuhause Smarter

Cubilog macht das Zuhause smarter

| Keine Kommentare

Das Internet der Dinge ermöglicht viele Spielereien, aber auch sehr sinnvolle Anwendungen und Lösungen, von denen wir schon viele im Blog vorgestellt haben. Cubilog bietet eine Plattform über die alle Devices angesteuert werden können.

Cubilog mach das Zuhause Smarter

Cubilog mach das Zuhause Smarter

Mittlerweile lassen sich fast alle Elektrischen Geräte rund ums Haus ansteuern. Die Heizung erkennt, wenn man auf dem Weg nach Hause kommt oder sich von dort entfernt und regelt entsprechend die Temperatur rauf oder runter, die Rollläden lassen sich schließen, auf Kameras kann zugegriffen werden und der moderne Kühlschrank von morgen gibt darüber Auskunft was eingekauft werden muss.

Lästig ist alleine dass fast jedes Device eine eigene App benötigt und dass man keinen generellen Überblick erhält. Um das zu ändern tritt das ungarische Startup Cubilog an und präsentiert seine Automationsplattform in der code_n Halle.

Kompatibel mit allen Smart Device Protokollen können mit den Cubilog Cubes alle Geräte auf einer Plattform integriert werden.  Die kleinen modularen Systeme werden einfach je nach Bedarf zusammengesteckt und können dann über Wifi, Bluetooth, Z-Wave, Zigbee, GSM, RF 433 oder Infrarot (je Cube ein Protokoll) mit den gewünschten Systemen kommunizieren.

Über eine Zentrale App (Android oder iOS) kann auf die Cubes zugegriffen werden und erlauben über eine grafische Benutzeroberfläche die Bedienung, den Abruf von Statistiken und vieles mehr.

Auch in diesem Jahr sind wieder viele Startups rund um das Thema Smart-Home angetreten. Ein, wie ich persönlich finde, sehr spannendes Thema, auch wenn ich mir heute immer noch nicht vorstellen kann mit meinem Kühlschrank zu kommunizieren, aber darüber später mehr…

Zuerst veröffentlicht auf dem CeBIT Blog


 

Autor: Bernd Nussbaum

Angefangen mit dem Commodore 64 habe ich die meisten IT-Trends kommen und gehen sehen. Beruflich habe ich über Technik, Vertrieb, Marketing und Journalismus in die verschiedensten Bereiche Einblick erhalten… Zurzeit schreibe ich hauptsächlich für die INCOM Storage GmbH, einem Value Added Storage Distributor und das CeBIT Blog, d.h. zumeist technische Artikel, die ich hier verlinke. Im Rahmen einer Bloggerchallenge des Bundeswirtschaftsministeriums durfte ich 2012 vom Nationalen IT Gipfel berichten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.